Abbaubare Lösung

Biologisch abbaubare Materialien haben nur geringe Auswirkungen auf die Umwelt, erfüllen die nachhaltige Entwicklung, können die Umweltkrise und andere Probleme wirksam lösen, sodass die Nachfrage wächst und biologisch abbaubare Verpackungsprodukte in allen Lebensbereichen immer häufiger eingesetzt werden. Da die meisten in der Verpackung verwendeten Materialien natürlich sind und ohne Zugabe von Katalysator abgebaut werden können, werden diese Lösungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie häufig verwendet. Viele Branchen und Regierungen haben Maßnahmen ergriffen, um Materialverschwendung und Umweltbelastung zu reduzieren. Unternehmen wie Unilever und P & G haben sich verpflichtet, auf natürliche Verpackungslösungen umzusteigen und ihren ökologischen Fußabdruck (hauptsächlich Kohlenstoffemissionen) um 50% zu reduzieren. Dies ist einer der Faktoren, die den Einsatz biologisch abbaubarer Verpackungen in verschiedenen Branchen vorantreiben. Immer mehr Innovationen wie automatisierte und intelligente Verpackungslösungen in der Branche expandieren zu Endprodukten.

Immer mehr Verantwortliche setzen auf nachhaltige Verpackungslösungen.

Die Weltbevölkerung hat 7,2 Milliarden überschritten, von denen über 2,5 Milliarden zwischen 15 und 35 Jahre alt sind. Sie legen mehr Wert auf die Umwelt. Durch die Kombination von technologischem Fortschritt und globalem Bevölkerungswachstum werden Kunststoffe und Papier in verschiedenen Branchen häufig eingesetzt. Verpackungsmaterialien aus verschiedenen Quellen (insbesondere Kunststoffe) bilden wichtige feste Abfälle, die sehr umweltschädlich sind. Viele Länder (insbesondere Industrieländer) haben strenge Vorschriften zur Abfallreduzierung und zur Förderung der Verwendung biologisch abbaubarer Verpackungsmaterialien.